Die relative Zeit der Jugend

Es war die erste Niederlage unserer 3.Mannschaft, die unnötig wie ein Kropf war. Ist es der jugendliche Elan, die jugendliche Unbefangenheit, der jugendliche Übermut oder einfach nur das Privileg der Jugend – Zeit spielt bis zu einem gewissen “Schachalter” einfach keine Rolle. Die Partien werden in einer Geschwindigkeit gespielt, da beschreibt das Wort “rasant” eher ein Schneckentempo. Und dass dieses gestörte Verhältnis zur Zeit nur limitiertes Schach ermöglicht, ist einfach die logische Konsequenz.

IMG_2977

v.l.n.r. Lukas, Nico, Philipp und Mustafa

Leider erkrankte Pascal – einer unserer besten Springer im Stall – und musste kurzfristig durch Lukas ersetzt werden, der selbst gesundheitlich angeschlagen war. Trotzdem – die Stimmung im Team war gut, nur der Virus Nervosität konnte leicht um sich greifen. Aber kein Grund zur Sorge, das ist in der ersten Saison ein ganz normaler Infekt.

Die Einzelergebnisse
Br.SV Springer Süd 3-RSG 43.0 : 5.0
1Kurt, Mustafa-Hillebrand, Timo0 - 1
2Wollny, Philipp-Reschke, Raphael1 - 0
3Trost, Lukas-Kröker, Vitali1 - 0
4Rajda, Nico-Musiol, Patryk0 - 1
1Kurt, Mustafa-Hillebrand, Timo0 - 1
2Wollny, Philipp-Reschke, Raphael1 - 0
3Trost, Lukas-Kröker, Vitali0 - 1
4Rajda, Nico-Musiol, Patryk0 - 1

Die Hinrunde war der Knackpunkt des Mannschaftskampfes. Unsere Jungs spielten gross auf. Philipp sammelte eine Figur nach der anderen ein, Lukas kombinierte sich zu einer Mehrfigur und Nico hatte für seine Dame immerhin Turm, Läufer und Springer bekommen. Aber anstatt mit 3:1 in Führung zu gehen, trennte man sich 2:2.
Die Rückrunde ging ganz klar an die Gäste. Mustafa lief wieder einem Turm hinterher, Nico warf seine Dame einfach so ins Gemenge und Lukas durfte diesmal die Qualen der Minusfigur am eigenen Leib spüren. Einzig Philipp war voll auf der Höhe, sammelte wieder emsig Material ein und holte den Ehrenpunkt.

Schade Jungs – es war mehr gegen einen der Topfavoriten der Liga drin. Ein Unentschieden wäre nicht unverdient gewesen. Aber schlussendlich setzte sich einfach die Routine durch. Und damit könnt ihr hoffentlich auch bald protzen.

 

Das Copyright auf die Fotos hat diesmal Fabienne

IMG_2963

IMG_2964

IMG_2967

IMG_2968

IMG_2971

IMG_2972

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*