Das Wunder von Süd

Für die 4.Runde der Blitzserie ist Freitag wieder alles angerichtet. 64 Felder, 32 Klötze und in heutiger Zeit das wichtigste Utensil: der digitale Faktor in Form einer Uhr. Und vielleicht schafft ja der April das lang ersehnte “Wunder von Süd”.robl Ein Wunder ist nämlich erfahrungsgemäss nicht nur die beste Öffentlichkeitsarbeit, nein – ein Wunder könnte sogar die Spieler der ersten Mannschaft aktivieren, die sich bisher sehr vornehm zurückhalten. Schaut man auf die bisherigen Turniere, wird der ein oder andere bestimmt auch so sein persönliches blaue Wunder erleben – mit hoffentlich gutem Ausgang. Nun heisst es abwarten und Tee trinken, inwieweit Freitag wunderliche Dinge geschehen. Anstoss ist übrigens um Punkt 19.30 Uhr, wobei die Betonung auf “Punkt” liegt.

Gäste sind natürlich wie immer herzlich willkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*