Freitags wird wieder geblitzt

Auf der JHV wurde es einstimmig beschlossen: ab März soll es erneut eine Blitzturnier-Serie geben. Und so werden wieder an jedem ersten Freitag im Monat die Uhren aus dem Schrank geholt. Geplant ist eine Serie von März bis Dezember, wobei die besten sieben Ergebnisse in die Wertung kommen.
Eines liegt unserem Spielleiter Thomas besonders am Herzen. Der im letzten Jahr immer weiter nach hinten verschobene Startschuss, soll in dieser Saison nahe an 19 Uhr liegen, weil einige unserer Jugendlichen gerne mitspielen würden. das Bürgerhaus aber deutlich vor Mitternacht verlassen müssen. Seid also pünktlich, damit wir um 19 Uhr loslegen können.

Gäste sind natürlich wie immer herzlich willkommen

Unser 2.Greenhorn-Open

Mit insgesamt 78 Teilnehmern am Open, 8 Kandidaten beim Einladungsturnier und 12 Mädchen bei der offiziellen U14w-Meisterschaft fanden gleich drei recht unterschiedliche Turniere im Umspannwerk Recklinghausen statt. Dazu noch eine mindestens – wenn nicht noch grössere – Fraktion an erwachsenen Besuchern, der Tagungsraum 3 des Museums war pickepackevoll.

Schach rockt!

Der Ausdruck “Generation Kopf unten” bekam am Samstag eine völlig neue Bedeutung. Kein ablenkendes Display, kein nervöses Tippen oder der trügerische Glaube an digitale Intelligenz, sondern einfach “nur” reale Gegner, mit denen man sich messen, freuen, ärgern oder einfach nur reden konnte.
 

weiterlesen

Die Blitzeinzelmeisterschaften

Passend zum Dreikönigstag gingen Julian, Ritchie und Heinrich in Erkenschwick auf die königliche Pirsch. Anlass dafür waren die Bezirksblitzeinzelmeisterschaften der U14, U16 und der U20. Während Ritchie und Heinrich in der U14 antraten, musste Julian in der U20 ans Brett

Die U10/U14 in voller Pracht

Entspannte Stimmung nach der Siegerehrung

Aus Mangel an Masse spielten die U10 mit der U14 sowie die U16 mit der U20 jeweils in einer Gruppe. Tat der guten Laune der Akteure keinen Abbruch; ganz im Gegenteil, gerade die Duelle der Generationen brachte die besondere Würze ins Geschehen.

 

weiterlesen

Greenhorn-Open die Zweite

Auch in diesem Jahr findet unser Greenhorn-Open im Umspannwerk Recklinghausen statt. Dieses speziell auf den Nachwuchs, der noch in den schachlichen Kinderschuhen steckt, ausgerichtete Turnier, geht am 27.01.2018 in seine 2.Auflage. Die Ausschreibung kann man sich hier anschauen.

Ein Blick zurück

Der Turniersaal im Jahr 2017

Unsere “Kinderschuhe” freuen sich schon auf ihr erstes externes Turnier, und wie es aussieht, nehmen sogar einige Greenhörner unserer Kindergarten AG teil, was uns besonders freut. Erfreulich ist auch die spontane Zusage der vielen helfenden Hände aus dem Vorjahr, wobei wir für die Turnierleitung wieder die bewährten Hände von Franz Schulze Bisping gewinnen konnten.

 

weiterlesen

Voll auf’s Treppchen

Am Samstag fand in Disteln die Blitzmeisterschaft der U20 statt. Nachdem wir im letzten Jahr etwas unglücklich “nur” Platz sieben belegten, war uns in diesem Jahr Platz fünf sicher, da nur vier Vereine mit insgesamt fünf Mannschaften anwesend waren. Jammerschade – denn dieses Turnier verdient eine viel grössere Resonanz.

Süder Silber

Fabienne, Heinrich, Ritchie und Julian

Unser Team für Disteln war für einen U20-Wettbewerb relativ jung, denn mit Heinrich(7), Ritchie(11), Fabienne(14) und Julian(17) kam das Team im Durchschnitt gerade einmal auf knappe 12 Jahre. Trotzdem rechneten sie sich, mit einem Blick auf die anderen Mannschaften, Chancen in Richtung Podium aus. Und tatsächlich – es reichte für Silber

 

weiterlesen

Yes we can

robl

Für Kurzentschlossene wird am kommenden Freitag noch einmal mächtig auf die Uhren gedroschen. Mag es der weihnachtlichen Stimmung oder doch eher dem griechischen Wein geschuldet, bei Tsatsiki und Gyros beschloss die Erste am Sonntag spontan, die Püppchen in diesem Jahr bei einem zünftigen Blitzturnier noch einmal tanzen zu lassen.
Ob der Nikolaus oder gar der Weihnachtsmann die Bühne betritt, bleibt noch geheim. Nicht geheim ist dagegen das zur Jahreszeit passende Heissgetränk, das Körper und Geist auf Touren bringen soll und vom Weihnachtsmann gesponsert wird.
Der Startschuss fällt Freitag übrigens pünktlich um 19.30 Uhr, lasst den Weihnachtsmann also nicht zu lange warten!

Gäste sind natürlich wie immer herzlich willkommen

Wieder kein Blumentopf

Sobald ein Süder Team ausserhalb der Meisterschaft an einem Turnier teilnimmt, gibt es keinen Blumentopf zu gewinnen. Und auch diesmal… aber der Reihe nach.
Am letzten Freitag machte sich eine kleine Süder Delegation auf den Weg nach Erkenschwick. Ziel war das neue Trainingsquartier der Schwicker Jugend, das mit geladenen Teams eingeweiht wurde. Scheinbar gab es einige Terminkollisionen, es nahmen nur fünf Teams teil.

Das Gruppenfoto

Gespielt wurde mit 5er-Mannschaften, und passend zum Anlass traten wir an Brett vier und fünf mit Ritchie und Julian an, die Erfahrungen sammeln sollten. Martin, Roland und Thomas rundeten das Team ab – dachten wir zumindest. Doch dann kam alles anders…
 

weiterlesen

Vereinsmeisterschaft gestartet

Der Startschuss ist gefallen, die Vereinsmeisterschaft 16/17 mit acht Teilnehmern gestartet. Sicherlich werden Pessimisten und Optimisten die Teilnehmerzahl unterschiedlich bewerten, und so bleibt die Antwort ob halbvoll oder halbleer den Realisten überlassen.

Das Teilnehmerfeld

Auffällig ist die geringe Beteiligung der 1.Mannschaft, was für einen Verein mit Jugendarbeit nicht soo prickelnd ist. Und da sollten Pessimist, Optimist und Realist einer Meinung sein, schaut doch der interessierte Nachwuchs immer auf die höchsten Gefilde.

 

weiterlesen

Mit Vollgas zum Titel

Zugegeben – es liegt schon ein leichter Staubteppich über der VM unserer Jugend, aber “Gut Ding” will bekanntlich Weile haben. Und was wäre ein “Gut Ding” ohne ein entsprechendes Foto des Siegers. Nach einer halben Ewigkeit traf die Linse jetzt endlich Julian, der sich dann auch nicht lange bitten liess…

…und da ist er

Unser Vereinsmeister Julian

Der Weg zum Titel war durchaus steinig, doch mit Können und der nötigen Portion Glück schüttelte Julian alle Gegner ab. Zwei überzeugende Siege in der Vorrunde reichten für die Playoffs, zwei schnittige Angriffspartien zum Erreichen des Finales. Dort wartete Lena, die überraschend – aber durchaus verdient – nicht nur den grossen Favoriten Pascal aus dem Rennen warf, sondern ebenfalls souverän ins Endspiel kam.

 

weiterlesen

Vereinsmeisterschaft

Unser Spielleiter berichtet:

Nächsten Freitag (18.08.) startet die diesjährige Vereinsmeisterschaft. Gemäß der Besprechung bei der JHV wird eine DWZ Auswertung durchgeführt. Die einzelnen Spielrunden finden im dreiwöchigen Rhythmus statt. Verlegungen sind bis eine Woche vor Beginn der neuen Runde möglich. Die Auslosung für die neue Runde wird schnellstmöglich veröffentlicht.

Es wäre sehr schön, wenn sich möglichst viele Vereinsmitglieder an der Meisterschaft beteiligen. Bitte gebt mir kurz Bescheid.

Die Fakten

Modus: 5 Runden CH-System
Bedenkzeit: 2Std./40 Züge + 30Min./Rest
Rundenbeginn: 19.00 Uhr (Änderung bei beidseitigem Einverständnis möglich).
Auswertung: DWZ
 

Die Termine